Erlebnis Pferd

Kunststücke/Turnen am Pferd.

Rund ums Norikerpferd - auf dem Pferd - mit dem Pferd.

Beweglichkeits- und Koordinationsübungen am Pferd schulen schrittweise die Körperwahrnehmung uns sensibilisieren das Körpergefühl. Die Kinder fühlen das Pferd, lernen es verstehen und tauchen im Spiel in eine eigene Welt ein. Die Pferde werden zum Beschützer, Freund, Spielgefährten und Begleiter.

Wir fördern spielerisch den Teamgeist, die Sinnesentwicklung, Gesundheit, Selbstständigkeit, Selbstbewusstsein und Konzentration.

Fachkundige Anleitung im Umgang mit Pferde, spielerische Pferdepflege gehören dazu.

 

Reitpädagogische Betreuung

Es gibt auch die Möglichkeit der Reitpädagogischen Betreuung für Kinder mit Beeinträchtigungen.

Beim ruhigen rhythmischen Reiten werden Rumpf und Becken ähnlich bewegt wie beim aufrechten Vorwärtsgang. Es kommt zu einer Verbesserung des Gleichgewichtssinnes und zu einer Steigerung der Beweglichkeit, Kraft, Koordination und Bewegungskontrolle.

GRIPS®

GRIPS® ist ein ganzheitlicher, persönlicher und spielerischer Reitunterricht.

Ganzheitliche Reitpädagogik.

Freies Reiten erlernen ohne Anweisungen, hauptsächlich durch Selbsterfahrung, wenig Longeunterricht, verschiedene Führtechniken. Anfangs beginnt man mit einem Reitgurt anstatt dem Sattel.

Durch die Bewegungslehre und dem richtigen, ausbalancierten Sitz am Pferd wird das freie Reiten schneller erlernt.

Mit dieser Methode "GRIPS®" möchte man in Zukunft den klassischen Reitunterricht modernisieren.

1 Reitstunde (Einzelstunde oder max. 3 Teilnehmer) dauert ca. 50min und ist immer mit einem Thema oder Spiel begleitet.

Das Abenteuer Reitunterricht mit persönlicher Wertschätzung erleben. Ich freue mich auf dich.

Außerdem gehören das Vorbereiten, der Wellnesssalon für Pferd und Reiter und das Absatteln des Pferdes dazu.