GRIPS®

Im Juni 2017 habe ich meine Ausbildung zum GRIPS®-Reitlehrer abgeschlossen.

GRIPS® ist ein moderner Reitunterricht bei dem Kinder ab 8-9 Jahren und Jugendliche das Reiten ohne Anweisungen, hauptsächlich durch Selbsterfahrung, erlernen können. Es findet kein Longeunterricht statt, es wird alles auf spielerische Weise gestaltet. Durch die Bewegungslehre und den richtigen Sitz am Pferd wird das Reiten ganz einfach erlernt. Auf diese Art wird das Reiten schneller erlernt als bei einem normalen klassischen Reitunterricht. Es werden die verschiedensten Führtechniken wie langer Zügel, sicheres Dreieck, Sprössling, Fledermaus und drei Meter Leine erlernt. Diese Führtechniken geben dem Reitanfänger Sicherheit und bewahren das Pferd weitgehend vor ungeschickter Einwirkung durch die Reiter.

Es ist ein sehr persönlicher, intuitiver und spielerischer Reitunterricht. Die Reitanfänger erlernen aufmerksam, richtig sitzend und ausbalanciert zu reiten.

Außerdem gehören noch das Vorbereiten des Pferdes, der Wellnessalon für Pferd und Reiter und das Absatteln des Pferdes dazu.


Einzelstunde / Kleine Gruppe (max. 3 Teilnehmer)
Dauer ca. 45min, Preis: € 15,00/Teilnehmer